NEIA zu Gast im Europäischen Parlament in Brüssel

„Afrika und Europa – Welche Perspektive hat der schwarze Kontinent?“ lautete das Thema einer der neun ‚Brüsseler Runden‘ im Rahmen des Jugendmedienevents 2006. Moderiert wurde die Diskussionsrunde von der stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins, Janina Ueschner. Neben dem Europaabgeordneten Prof. Dr. Hans-Peter Mayer und Thomas Hoerz, Leiter der Diakonie Katastrophenhilfe, zählte NEIA-Vorsitzende Nicole Borgmann zu den Podiumsgästen und stellte sich den Fragen der rund 50 Schüler.