NEIA e.V. unterstütz die BEN Namibia Network Conference 27. – 29. Juli

Über die letzten Jahre hat BEN Namibia ein umfangreiches Netzwerk von 13 Bicycle Empowerment Center (BEC), kleine Fahrradshops und -werkstätten im handlichen 20ft Container, welche von lokalen Gründern oder NGO’s in allen Teilen Namibias betrieben werden, geschaffen. Als Clarisse Cunha Linke, Organisational Development Director von BEN Namibia, uns im Februar dieses Jahres von ihrer Idee einer Konferenz erzählte, waren wir sofort begeistert. Ziel sollte es sein, die Kleinunternehmer und Mitarbeiter aller bestehender und im Aufbau befindlicher BEC’s an einem Ort zusammenzubringen und durch gemeinsamen Erfahrungsaustausch voneinander zu lernen. (Übrigens: Da die Teilnehmer aus allen Kulturen Namibias kommen wird auch die „Völkerverständigung“ im Kleinen zwischen Menschen, die sich sonst nie treffen würden, gefördert). Mit finanzieller Unterstützung von NEIA e.V. und durch NEIA e.V aquirierter Sponsoren aus der namibischen Wirtschaft (insgesamt 40% des Budgets) wird die Network Conference nun Ende Juli in Ongwediva stattfinden. An zwei Tage mit Workshops (SWOT Analyse jedes BEC, Community Relations, Marketing und Management) und Teambuilding schliesst sich ein Tag mit Field Visits der 4 BECs TKMOAMS Oneshila, DEEP Oshakati, Okalongo and Okathitu an.