Home of Hope gewinnt im Tigerenten Club

Engagierte und wissensdurstige Schüler aus dem Rodgau haben in der aktuellen Staffel im Tigerenten Club 600 Euro für das von NEIA e.V. unterstützte Home of Hope, Uganda, gewonnen. Wie immer waren Teamgeist, Kreativität und Wissen gefragt im Tigerenten Club. Die Schülermannschaft zeigte in der beliebten ARD Kindersendung, was sie drauf hat und tat gleichzeitig Gutes! Sie spielten dabei um eine Spende für das Home of Hope, ein soziales Kinder- oder Jugendprojekt, das sie selber vorgeschlagen hatten. Die Spende wird von Herzenssache e.V., der Kinderhilfsaktion von Südwestrundfunk (SWR) und Saarländischem Rundfunk (SR), zur Verfügung gestellt. Mit diesem Einsatz für Kinder und Jugendliche verbindet der Tigerenten Club soziales Engagement und spannende Unterhaltung.