Knorr-Bremse Global Care e.V. unterstützt NEIA e.V./ BEN Namibia

Knorr-Bremse Global Care e.V. ermöglicht NEIA e.V. die Finanzierung des neuen Bicycle Empowerment Centers (BEC) unseres Kooperationspartners BEN in Linyanti, Namibia. Durch diese erneute Unterstützung kann nun die 32. Fahrradwerkstatt in der Sambesi Region aufgebaut werden. Dadurch können die Transportmöglichkeiten für die Bevölkerung dieser abgelegenen Region deutlich verbessert werden. Durch das BEC werden auch 5 nachhaltige Arbeitsplätze geschaffen und die Mitarbeiter nach bewährtem Konzept auch in der Führung dieses gemeinnützigen Kleinunternehmens geschult. „Wir freuen uns, dass wir Knorr-Bremse Global Care e.V. auch für dieses Projekt gewinnen konnten, nachdem sie bereits den Aufbau des BEC in Noordoewer und Karasburg unterstützt haben. Welch grossen Nutzen Fahrräder als bezahlbare Transportmittel bieten war bei meinem Besuch der bestehenden Werkstätten in der Sambesi Region (in Katima Mulilo, Ngoma und Ssingalamwe) im April offensichtlich.“ ergänzt Jörg Bauer, Projektkoordinator von NEIA e.V.