About Michaela

This author has not yet filled in any details.
So far Michaela has created 98 blog entries.

Aktueller Newsletter Sommer 2019

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Newsletter Sommer 2019!

1. Coega Door of Hope (Südafrika)
– Unser neues Projekt braucht Unterstützung!
2. Schulbau in Uganda (Uganda)
– Neubau für Kob High School u. dritter erfolgreicher
Abschlussjahrgang der Kaitisya Nursery & Primary School
3. Home of Hope (Uganda)
– Neuigkeiten aus dem Home of Hope
4. Chereponi Women Empowerment Project (Ghana)
– Der neue Traktor ist da!

Noch kein Mitglied bei NEIA e.V.? Mitgliedsantrag auf der letzten Seite…

Alle Jahresberichte und Newsletter sind im Menü unter „Berichte“ zu finden.

Aktueller Newsletter Sommer 20192019-07-20T08:06:53+00:00

Drachenbootrennen erbrachte rund 18.000 Euro

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des Erlangener Rotary-Club für „Schulbau in Uganda“ und bedanken uns herzlich! Der aktuelle Zeitungsartikel „Drachenbootrennen erbrachte rund 18.000 Euro“ (Erlanger Nachrichten, 24.06.2019) informiert über die Spendenaktion (s. Menüpunkt „Berichte“).

 

Drachenbootrennen erbrachte rund 18.000 Euro2019-07-06T14:40:03+00:00

Neuer Flyer

Unser neuer NEIA-Flyer ist verfügbar (s. Startseite)! Wer für uns in seinem Bekanntenkreis werben will, kann gerne ein paar mit einer Mail an info(at)neia-ev.de „bestellen“.

Neuer Flyer2019-06-14T17:31:42+00:00

Aktueller Jahresbericht 2018

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Jahresbericht 2018. Aus dem Inhalt:
– Spendenaufkommen 134.457 € und Patenschaften 36.339 € – Vielen Dank!
– Projektfinanzierungen: 164.563 €
– Verwaltungskostenanteil mit 0,22% weiter auf niedrigstem Niveau
– Mitgliederanzahl zum 31.12.2018: 123 – Neumitglieder immer willkommen!
Informationen zu den einzelnen Projekten aus Ghana, Namibia und Uganda
findet ihr im Jahresbericht.
Vielen Dank allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Alle Jahresberichte und Newsletter findet man im Menü unter „Berichte“

Aktueller Jahresbericht 20182019-06-08T10:21:41+00:00

NEIA e.V. unterstützt neues Projekt in Südafrika

Im April 2019 hat der Vorstand von NEIA e.V. beschlossen das Projekt „COEGA DOOR OF HOPE“ in seine Förderung aufzunehmen. Dank dieses 1999 gegründete Kinderhaus finden derzeit 26 vernachlässigte
und verwaiste Kinder und Jugendliche ein Zuhause voller Liebe und Geborgenheit in Port Elizabeth, Südafrika.
Neben der kindgerechten Fürsorge und Erziehung der Kinder in einem Familienverbund, steht der Zugang zu gerechten Bildungschancen sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher im Vordergrund.
Der Vorstand von NEIA e.V. freut sich, dass wieder einmal ein Projekt die stringenten Aufnahmekriterien erfüllt hat und eine sehr motivierte Projektkoordinatorin den engen und persönlichen Kontakt zur Gründerin des Projketes vor Ort pflegen und Spendenmittel einwerben wird.

NEIA e.V. unterstützt neues Projekt in Südafrika2019-05-23T11:42:27+00:00

Die weiße Afrikanerin

Ein aktueller Zeitungsartikel (Fränkischer Sonntag, 12.01.2019) über „Schulbau in Uganda“ ist erschienen: „Die weiße Afrikanerin“ (s. Menüpunkt „Berichte“)

Die weiße Afrikanerin2019-01-25T19:14:59+00:00

Aktueller Newsletter Dezember 2018

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Newsletter Dezember 2018!

Aus dem Inhalt:
1. Schulbau in Uganda (Uganda)
– Erfolgreiches Schuljahr endete an der Kob High School
2. Home of Hope (Uganda)
– Neues aus dem Home of Hope
3. Chereponi Women Empowerment (Ghana)
– Erfolgreiches 2018, zusätzlicher Traktor kommt 2019

Noch kein Mitglied bei NEIA e.V.? Mitgliedsantrag auf der letzten Seite…

Alle Jahresberichte und Newsletter findet man im Menü unter „Berichte“.

Aktueller Newsletter Dezember 20182018-12-21T11:22:22+00:00

Herzlichen Dank an die Ernst Prost Foundation for Africa!

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der Ernst Prost Foundation for Africa bei den Baumaßnahmen für ein Erweiterungsgebäude der Kob High School (Schulbau in Uganda) und sagen Herzlichen DANK!

Herzlichen Dank an die Ernst Prost Foundation for Africa!2019-06-14T17:25:19+00:00

„Mummy Julia“ und ihre Kinder

Ein aktueller Zeitungsartikel (Main-Echo, 11.09.2018) über das Home of Hope ist erschienen: „Aus dem Hilfsprojekt der Bürgstädterin Julia Blüml in Afrika geht nach elf Jahren erstmals eine Studentin hervor…“ (s. Menüpunkt „Berichte“)

„Mummy Julia“ und ihre Kinder2019-01-25T19:13:54+00:00
error: