About Michaela

This author has not yet filled in any details.
So far Michaela has created 96 blog entries.

Home of Hope feiert 10-jähriges Bestehen

Am 2.9.17 feiert das Home of Hope sein 10-jähriges Bestehen! Projektkoordinatorin Julia Blüml reist dafür nach Uganda: „Wir sind stolz auf das, was wir in den letzten 10 Jahren erreicht haben“. Glückwunsch und eine tolle Feier!

Home of Hope feiert 10-jähriges Bestehen2017-09-16T10:14:53+00:00

Kinderheim braucht Hilfe

Ein aktueller Zeitungsartikel (Main-Echo, 03.08.2017) über das Home of Hope ist erschienen: „Vor zehn Jah­ren hat Ju­lia Blüml in Ugan­da das Kin­der­heim Ho­me of Ho­pe ins Le­ben ge­ru­fen. Heu­te blickt sie zu­frie­den auf das Er­reich­te zu­rück. Doch manch­mal las­sen fi­nan­zi­el­le Sor­gen die Bürg­s­täd­te­rin sch­lecht schla­fen…“ (s. unter „Berichte“)

Kinderheim braucht Hilfe2017-08-06T20:21:29+00:00

Aktueller Newsletter Sommer 2017

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Newsletter Sommer 2017!

Aus dem Inhalt:
1. Namibia: BEN Namibia importiert das 50.000ste Fahrrad
2. Uganda: Home of Hope bereitet 10-jähriges Jubiläum vor und kämpft gegen Dürre
3. Ghana: In Chereponi regnet es – neuer Traktor im Einsatz
4. Uganda: Schulbau in Uganda eröffnet Kob High School & Kaitisya Nursery & Primary wird ausgezeichnet

Alle Jahresberichte und Newsletter findet man im Menü unter „Berichte“

Aktueller Newsletter Sommer 20172017-07-02T11:29:55+00:00

NEIA e.V. freut sich über 1. Platz im Schulranking (Kaitisya Nursery & Primary School/Schulbau in Uganda)

Glückwunsch an die 36 Schülerinnen und Schüler des ersten Abschlussjahrgangs der Kaitisya Nursery & Primary School: Im gesamten Distrikt „Pallisa“ mit über 130 Schulen hat Kaitisya am besten abgeschnitten und den 1. Platz im Schulranking belegt!

NEIA e.V. freut sich über 1. Platz im Schulranking (Kaitisya Nursery & Primary School/Schulbau in Uganda)2019-06-14T17:35:02+00:00

Hunger in Ostafrika

Auch Uganda ist von der Hungersnot betroffen. „Schulbau in Uganda“: „Die letzte Trockenzeit hat viel zu lange gedauert und es kam zu starken Ernteausfällen. Essen ist überall knapp und die Lebensmittelpreise sind explodiert. Manche Schulen haben vorübergehend geschlossen, viele Schulen die Schulspeisung gestrichen. Wir haben als erste Sofortmaßnahme 3.000 Euro nach Uganda gesendet, um die Kinder an unseren Schulen auch weiterhin mit Essen versorgen zu können. Auch wenn nun endlich ein bisschen Regen gekommen ist, müssen die Leute auf die nächste Ernte warten und hoffen. Deshalb wird die Krise auch in den nächsten Monaten anhalten. Wir sind daher dringend auf Spenden angewiesen, um die Schulspeisungen zu sichern! Wir freuen uns über jede Unterstützung und sagen Danke!

Hunger in Ostafrika2017-04-18T19:05:57+00:00

Aktueller Jahresbericht 2016

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Jahresbericht 2016!

Aus dem Inhalt:
Spendenaufkommen: 98.900 € • Vielen Dank!
– Projektfinanzierung: 140.600 € • Rekord!
– Verwaltungskostenanteil mit 0,3% weiter auf niedrigstem Niveau
– Mitgliederanzahl: 124 zum Stichtag 31.12.2016
– Informationen zu den einzelnen Projekten aus Ghana, Namibia und Uganda, findet ihr im Bericht…

Vielen Dank allen Unterstützerinnen und Unterstützern!

Alle Jahresberichte und Newsletter findet man im Menü unter „Berichte“

Aktueller Jahresbericht 20162017-04-11T14:23:46+00:00

Unser Partner BEN Namibia ist kurz davor das 50.000 Fahrrad nach Namibia zu bringen! Glückwunsch!

BEN Namibia: We’re close to reaching a milestone: 50,000 bicycles imported into Namibia! Impossible without the support of dozens of partner organisations around the world, and thousands of volunteers donating, collecting, sorting and shipping the bicycles. To everyone who has helped us get this far, we can’t express our gratitude strongly enough.

Unser Partner BEN Namibia ist kurz davor das 50.000 Fahrrad nach Namibia zu bringen! Glückwunsch!2017-01-28T09:43:35+00:00

NEIA e.V./Home of Hope: Dringend Paten gesucht!

Wir brauchen deine Hilfe! Wir suchen dringend neue Paten!
Derzeit leben 8 Kinder im Home of Hope, die keine Paten haben.

Mit einer Patenschaft ermöglichst du einem Kind:
– im Home of Hope zu leben
– medizinische Versorgung
– den Schulbesuch
– „Kind“ zu sein und sorglos aufzuwachsen

Je nach Alter des Kindes (weiterführende Schulen sind sehr teuer) benötigen wir derzeit ca 50- 180 Euro pro Kind und Monat. Du kannst deinen Spendenbetrag frei wählen. Ist dein Spendenbetrag weniger, als wir für das jeweilige Kind benötigen, wir der Rest durch andere Patenschaften abgedeckt.

Kontakt: julia.blueml(at)neia-ev.de

NEIA e.V./Home of Hope: Dringend Paten gesucht!2017-01-28T11:21:50+00:00

Aktueller Newsletter Dezember 2016

NEIA e.V. freut sich über den aktuellen Newsletter Dezember 2016!

Aus dem Inhalt:
1. Ghana: Der Traktor für Chereponi ist da!
2. Uganda: Neues vom Schulprojekt in Kakoro
3. Namibia: Recycling Projekt von BEN Namibia gestartet
4. Uganda: Neues vom Home of Hope
5. Stellenanzeigen (ehrenamtlich)

Alle Jahresberichte und Newsletter findet man im Menü unter „Berichte“

Aktueller Newsletter Dezember 20162017-01-26T10:24:57+00:00
error: